Referenzen DI-Gruppe Office

Umnutzungs-Arbeiten im Plaza Frankfurter Allee Berlin im Plan

In den letzten Monaten ist der Umbau in Form einer kreativen Flächen-Umnutzung im Plaza Frankfurter Allee auf ca. 5.600 qm wie geplant fortgeschritten. Aus dem ehemaligen Arcadia Hotel wird die Internationale Hochschule IUBH. Nachdem im Februar 2020 die Baugenehmigung eingetroffen war, sah sich auch die DI-Gruppe in diesem Projekt ab März mit verschärften Corona-Richtlinien und -Maßnahmen gegenüber.

Dennoch ist es gelungen, mit sämtlichen Firmen für die Gewerke Trockenbau, Estrichleger, Stark-/Schwachstrom, Heizung, Lüftung, Sanitär, Sprinkler, Bodenbeläge, Fliesen, Türen, Malerarbeiten weiter voranzuschreiten und den Zeitplan einzuhalten.

Im Laufe des aktuellen Monats werden die technischen Anlagen Heizung, Kälte und Kühlung mit Hilfe eines Krans auf das Dach des Gebäudes transportiert und montiert. So die Arbeiten weiterhin so gut gelingen, plant die DI-Gruppe die Übergabe an den neuen Mieter IUBH für Ende August. 

previous arrow
next arrow
Slider
zur News-Übersicht