module-simple-slider

Frankfurt, Wohnanlage Galluspark 1

Die Wohnanlage Gallus-Park befindet sich im gleichnamigen Stadtteil Gallus im Herzen der Mainmetropole Frankfurt. Dank der zentralen Lage, einer ansprechende Architektur und einem preisgünstigen Wohnraum ist die Nachfrage nach Wohnungen innerhalb der Anlage besonders hoch, weshalb diese seit ihrer Fertigstellung 1994 durchgehend zu 100% vermietet sind.

Die Wohnanlage wurde in Form eines aufgelockerten Blocksystems mit großen, lichtdurchfluteten Fensterflächen und begrünten Innenhöfen errichtet. Sie besteht aus zwei Gebäudeeinheiten und umfasst insgesamt 383 Wohneinheiten mit Gesamtwohnfläche von rd. 26.890 m². Ein Bereich der Wohnanlage wird als Kindertagesstätte genutzt.

Das Gallusviertel ist einer der größten Stadtteile Frankfurts. Historisch als Arbeiterstadtteil entstanden, profitiert das Stadtviertel heute vom Strukturwandel. Eine heterogene Baustruktur mit alten Industriebauten und modernen Bürogebäuden macht das Viertel zum attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort für junge Familien und Kreative.

 

Unsere Wohnanlage Galluspark in Frankfurt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fakten:

  • Objektart: Wohnanlage
  • Verwaltungstyp: Mietverwaltung
  • Lage: Frankfurt Gallusviertel
  • Anzahl Häuser: 2 Gebäudekomplexe mit 20 Hauseingängen
  • Anzahl Wohneinheiten: 383
  • Stellplätze: 39
  • Grundstücksfläche: 13.657 m²
  • Mietfläche: 26.890 m²
  • Baujahr: 1994
  • Verwaltet seit: 2007