Leasing-Management

Besonders in Umbruchzeiten kommt es darauf an, nicht nur kurzfristig zu agieren, sondern auch die mittel- und  langfristige strategische Perspektive eines Mieterbesatzes im Auge zu haben. Welche Konzepte werden von Kunden mit absehbarem Trend nachgefragt? Muss ein Handelsobjekt ein Handelsobjekt bleiben oder gibt es nachhaltigere Nutzungsformen? Ist Gastronomie die einzige Möglichkeit der Substitution oder gibt es andere, vielleicht bessere im Sinne einer kontinuierlichen Wertsteigerung? Wir optimieren Ihr Asset: in Krisen- und „Friedenszeiten“:

Unsere Leistungen

  • Evaluation der Markt- und Wettbewerbssituation
  • Aufsetzen von Gesamtleasingkonzepten
  • Neu- und Anschlussvermietung
  • Flächen-Neuaufteilung je nach aktuellen Erfordernissen
  • Führen von Vertragsverhandlungen mit Mietern
  • Mietvertragsentwicklung und -abschluss
  • Optimierung des Branchen- und Mieter-Mix
  • Alternative Nutzungskonzepte: Gastronomie, Freizeit, Wohnen, Hotel
  • Kreative Mall-Vermarktung als zusätzliche Income-Quelle

Gerade im Zuge strategischer Neu-/Nachvermietungen kommt es oft zu größeren Umbauten. Diese realisieren wir durch die DI-Technik von der Planung bis zum Baumanagement komplett inhouse unter einem Dach.

Ein aktuelles Projekt dieser Art ist das von der DI-Gruppe gemanagte Teck-Center in Kirchheim unter Teck. Hier folgt auf das Modeunternehmen Charles Vögele in der Nachvermietung auf einer Fläche von 1.450 m2 nun der Lebensmittel-Einzelhändler Netto Marken-Discount. Durch den beliebten Nahversorger wird ein starker Frequenzanker installiert, der – gerade nach den Corona-Erfahrungen – für zusätzliche Stabilität im Center sorgt.

previous arrow
next arrow
Slider