module-simple-slider

Aschaffenburg, City Galerie

Die City Galerie, 1974 in der Aschaffenburger Innenstadt als europaweit größtes Einkaufszentrum in einer Mittelstadt eröffnet, liegt im Herzen Aschaffenburgs. Sie grenzt unmittelbar an den Park Schöntal sowie an die innerstädtische Fußgängerzone. Durch seine zentrale Lage hat das Center eine exzellente Erreichbarkeit. Als Oberzentrum versorgt die Universitätsstadt neben den knapp 70.000 städtischen Einwohnern zudem ein Einzugsgebiet von weiteren 400.000 Menschen.

Im Laufe der Jahre wurde die City Galerie mehrmals umgebaut und erweitert. Aktuell umfasst das größte Shoppingcenter Nordbayerns rund 57.000 m² gewerbliche Nutzfläche, davon mehr als 46.589 m² Handelsfläche auf zwei Mall-Ebenen und vier Geschossen. Für ein komfortables Shoppingerlebnis stehen den Besuchern der City Galerie zudem 1.658 Parkplätze auf elf Etagen zur Verfügung. Die über 70 Shops bieten ein vielfältiges Angebot u. a. aus Bekleidung, Lebensmitteln und Kosmetik.

Fakten:

  • Objektart: Shoppingcenter
  • Lage: Aschaffenburg
  • Fläche: ca. 57.700 m² (davon 46.615,04 m² Handelsfläche)
  • Ankermieter: C&A, Galeria Kaufhof, Drogerie Müller, H&M, Intersport, MediaMarkt, REWE
  • Eröffnung: 1974
  • Erweiterung / Sanierung: 1984, 1998/1999, 2008/2009, Refurbishment: 2020
  • Anzahl Shops: 70
  • Anzahl Parkplätze: 1.612
  • Eigentümer: Principal Real Estate Spezialfondsgesellschaft mbH
  • Zuständiger Ansprechpartner DI: Sibylle Hübner
  • Website: www.city-galerie.de