STUDIE: RETAIL + WOHNEN IM MIX

In unserer Projektstudie für einen großen Lebensmittel-Vollsortimenter sollte die Kombination aus Handel und Wohnen herausgearbeitet werden. Dabei war das Ziel, die Funktionalität der großflächigen Handelsfläche voll zu erhalten und andererseits die Erfordernisse an modernen Wohnungsbau zu erfüllen.


Um die attraktiv geschnittenen Wohnungen zu positionieren, wurde die große Dachfläche als zentraler Dachgarten ausgebildet. Die zum Dachgarten orientierte Galerieerschließung erweckt das Gefühl einer ländlichen, grünen Atmosphäre mitten im urbanen Leben einer Großstadt.

Alle Wohnungen verfügen zusätzlich zum gemeinsam nutzbaren Dachgarten über eine eigene Terrasse oder Balkon. Unter dem Objekt befindet sich eine Tiefgarage. Diese ist ausschließlich für die Bewohner des Objektes zugänglich und wurde bewusst vom Publikumsverkehr der Handelsfläche entkoppelt.


Die Handelsfläche wird durch ausreichend ebenerdige Kundenparkplätze erschlossen. Die Anlieferung entspricht der geforderten Baubeschreibung unter Berücksichtigung des geforderten Schallschutzes im Wohnungsbau.

Bei Interesse an einer Umsetzung dieser flächeneffizienten Bebauung wenden Sie sich bitte direkt an Armin Elsen.

1
2
3
6
5
7
previous arrow
next arrow

© Architekten Naujack Rind Hof GmbH