Mit Leidenschaft und Sachverstand

Warum sind Wohnimmobilien in den Händen der DI-Gruppe besser als anderswo aufgehoben?

Michael Sadecki: Weil wir liefern und leisten können, was andere nicht schaffen: einen persönlichen Service, bei dem alles aus einer Hand kommt. Wenn also etwa spontan größere Arbeiten an einer Wohnanlage anfallen, mit denen der Hausmeister überfordert ist, so kann ich auf unser breites Techniker-Team zurückgreifen und muss nicht bei fremden Dritten um einen teuren Noteinsatztermin betteln.

Gilt das sowohl für die WEG-Verwaltung als auch für die Mietverwaltung von Wohnanlagen?

Michael Sadecki: Selbstverständlich. Oder es stehen grundlegende Renovierungen an. Weil wir die Kompetenz im eigenen Hause haben, können wir unseren Auftraggebern zuverlässige Vorschläge unterbreiten, die wir dann konsequent umsetzen und nachhaltig begleiten. Hier sind wir weniger Verwalter denn mehr Investment- und Unternehmensberater unserer Kunden, denen wir erst dann Pläne unterbreiten, wenn all unsere Fachleute ihr Okay gegeben haben – von den Immobilienkaufleuten über die Bilanzbuchhalter, Architekten und Gebäudetechniker bis hin zu den Steuerberatern. So schaffen wir von Anfang an Klarheit und Verlässlichkeit – und damit beste Voraussetzungen für das langfristige Ziel: die nachhaltige Wertsteigerung der Immobilie.

Was zeichnet Sie gegenüber der Konkurrenz noch aus?

Michael Sadecki: Wir haben die richtige Größe! Wir sind klein genug, um persönlichen Service anbieten zu können. Und wir sind groß genug, um beispielsweise im Einkauf günstiger als andere sein zu können. Das betrifft nicht nur Materialien, sondern auch den Stromeinkauf oder Versicherungen. Wir sind im Gegensatz zu manch kleinem Verwalter-Büro aber auch in der Lage, dank moderner und leistungsfähiger IT etwa große Eigentümerversammlungen professionell und effizient vorzubereiten und durchzuführen. Ohnehin setzen wir mehr und mehr darauf, online abzuwickeln, was alle Seiten Zeit und Geld spart – natürlich nach neuesten Sicherheitsstandards.

Wie untermauen Sie Ihre Professionalität?

Michael Sadecki: Der beste Beweis ist das langjährige Vertrauen unserer vielen Kunden. Wir managen aktuell etwa 5200 Vertragsverhältnisse an über 20 Standorten in Deutschland – und haben praktisch keinen Leerstand. Das ist außergewöhnlich, zumal die meisten unserer Bestände nicht in den großen Boom-Metropolen liegen und keine „Selbstgänger“ sind. Da scheuen wir also keinen Vergleich.

Zudem sind wir zertifiziertes Mitglied im Verband der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter (VNWI) und unterliegen damit der Berufsordnung des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV), der die branchenweiten Standards setzt. Dazu zählen etwa der obligatorische Abschluss einer Vermögenshaftpflicht- wie Vertrauensschadensversicherung, die gesetzlich nicht vorgeschrieben sind. Darauf können sich unsere Kunden also auch bei uns in der DI-Gruppe verlassen. Und natürlich halten wir uns stets auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung, nicht zuletzt durch externe Schulungen. Auch davon profitieren unsere Kunden in Euro und Cent.

Kontakt

DWI Deutsche Wohnimmobilien
Verwaltungs- und
Entwicklungsgesellschaft mbH

Kölnstraße 89
52351 Düren

Fon  +49 2421 49558 5120
Fax  +49 2421 49558 5129

wohnen@di-gruppe.de

Weitere interessante themen