China Club Berlin

In unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tor, in den Räumen des Hotel Adlon, befindet sich der exklusivste Club Deutschlands. Hier treffen ausgewählte Mitglieder aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Politik zusammen. Die Räumlichkeiten zieren chinesische Antiquitäten und zeitgenössische chinesische Kunst. Der Member-Club ist berühmt für seine exquisite chinesische Kochkunst. Der renommierte Chefkoch Tam Kok Kong, international bekannt als „Chef Tam“, kreiert seit 2002 kulinarische Meisterwerke für den China Club Berlin.

Der China Club Berlin ist mehr, als ein klassischer Business Club. Er versteht sich als „Zuhause in der Ferne“. Neben dem Restaurant finden sich hier eine Bar, eine Bibliothek, private Suiten und die schönste Dachterrasse Berlins.

Die Bar ist der perfekte Ort für einen Cocktail in elegantem Ambiente. Die roten Satinwände, postmaoistische Rotgardisten in Öl und poliertes Mahagoni – alles in Einklang spiegelt eine moderne Interpretation der legendären Peace Bar in Shanghai wider.

Die Private Dining Rooms beeindrucken mit individuellem Charakter und stehen im Zeichen höchster chinesischer Lifestyle-Kultur. Dazu gehören handgeschnitzte Türen aus alten Teehäusern, handbemalte Seidentapeten sowie Chinoiserien und viele weitere Kunstgegenstände.

previous arrow
next arrow
Slider

Weiterentwicklung und Erweiterung

Der China Club als Mieter des legendären Hotel Adlon wird bald in den Genuss einer spannenden Neuerung des Hotels kommen. Die Erweiterungsarbeiten um einen großzügigen und eleganten Wintergarten auf der Dachterrasse des China Club Berlin – mit Blick auf die Quadriga des Brandenburger Tores – haben im Frühjahr begonnen. Wie von den Anlegern der Jagdfeld Hotel-Adlon Fundus Fonds Nr. 31 KG bereits vor einiger Zeit beschlossen, wird neben dem Wintergarten nun auch die Erweiterung der Bar umgesetzt.

„Das wird die Marktführerschaft unseres Mieters China Club im Feld der exklusiven Lifestyle- und Business Clubs weiter ausbauen helfen“, so der Geschäftsführer des Adlon-Fonds Anno August Jagdfeld.“

Der künftige Wintergarten wird etwa 200 Quadratmeter groß und ganzjährig nutzbar sein. Er entsteht auf der bisherigen Dachterrasse im 7. Obergeschoss, die der China Club Berlin exklusiv gemietet hat. Zudem wird die Bar im 6. Obergeschoss um eine moderne Glaskonstruktion erweitert, die drei Mal mehr Gästen Platz bietet und eine neue Aufenthaltsqualität schaffen wird.

Konzipiert und umgesetzt wird die Erweiterung von der DI-Gruppe in ihrer Funktion als Geschäftsbesorger des “Adlon-Fonds”.

Die Einrichtung der Baustelle und der Baustart zum neuen Wintergarten haben im Frühjahr 2020 begonnen:

previous arrow
next arrow
Slider

< zurück zur Adlon-Seite